Klosbachstrasse 3 ● Tel. 044 251 72 72

Mimi Jue Wang

mimi jue wangMimi Jue Wang wurde am 1. Juni 1986 in Tianjing/China in einer musikalischen Familie geboren. Bereits mit vier Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht bei Chen Yunxiang, Professor am Konservatorium ihrer Heimatstadt Tianjing. Gleichzeitig wurde sie von Prof. Zhon Xioajing in Gehörbildung unterrichtet.

Von 1993 - 2003 studierte Mimi Jue Wang bei verschiedenen Professoren, die als Gastprofessoren an das Konservatorium von Tianjin berufen wurden: 1993-1997 Prof. N. Kryzhanovsky (Odessa/Ukraine), 1997-1999 Prof. A. Goncharov (Odessa), 1999-2004 Prof. A. Sokolov (St. Petersburg/Russia). Seit 2004 setzt Mimi ihr Studium bei Prof. Bernd Goetzke an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover, eines der führenden europäischen Pianistenzentren, fort.

Mimi Jue Wang ist Preisträgerin bei verschiedenen nationalen und internationalen Wettbewerben. In den Jahren 1992, 1997 und 1999 gewann Mimi jeweils 1. Preise bei Wettbewerben junger Musiker in Tianjin, 1998 war sie Preisträgerin beim nationalen Wettbewerb "Xing Hai Cup" in China, 2000 wurde sie mit dem 3. Preis beim International Competition of Young Pianists "A Step towards Mastery" in St. Petersburg/Russland ausgezeichnet. Im Jahr 2005 war sie 1. Preisträgerin beim VI International Competition for Young Pianists in Memory of Vladimir Horowitz (Intermediate group) in Kiev/Ukraine, 2007 erhielt sie beim " Concours Grieg" in Oslo/Norwegen den 3. Preis und war 2009 Finalistin beim " Internationale Pianistenwettbewerb Feruccio Busoni " in Bolzano/Italy.

Neben einer Reihe von Konzerten in China gastierte Mimi Jue Wang 2005 mit einem Recital anlässlich des Internationalen Carl Nielsen Musikwettbewerbs in Odense / Dänemark. Im gleichen Jahr folgte eine Deutschland-Tournee mit Konzerten in Aachen, Essen, Düsseldorf, Bochum und Stuttgart. 2006 spielte sie u.a. beim Braunschweig Classix Festival , 2007 bis 2009 beim Festival "Weltklassik am Klavier!" in über 15 verschiedenen deutschen Städten und beim Festival "Mozartiade-Schwäbischer Musiksommer" in Augsburg.

"Mimi Jue Wang - an expressive, skilled and mature pianist."(Fyens Stiftstidede Newspaper, Denmark).
"Das Klavierspiel von Mimi Jue Wang wirkt elegant und graziös, ihre Finger vollführen einen leichtfüßigen Tanz auf den Tasten." (Jürgen Haberer, Lahrer Zeitung)