Klosbachstrasse 3 ● Tel. 044 251 72 72

Weltklassik am Klavier- Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz - eine musikalische Zeitreise!

Weltklassik am Klavier- Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz - eine musikalische Zeitreise!

Startet am März 17, 2012 19:30

Wo: Spielmann Pianos in Zürich Klosbachstrasse 3, 8032 Zürich, Schweiz

"Weltklassik am Klavier- Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz - eine musikalische Zeitreise!"
MERYEM NATALIE AKDENIZLI

Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz"Weltklassik am Klavier- Beethovens Waldsteinsonate und Liszts Totentanz - eine musikalische Zeitreise!"
Eintritt: 35 CHF, Studenten/AHV 20 CHF

Programm:

JOHANN SEBASTIAN BACH
Toccata c-Moll BWV 911

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sonate Nr. 21 C-Dur op. 53 ("Waldsteinsonate")
1. Allegro con brio
2. Introduzione. Adagio molto – Rondo. Allegretto moderato


FRANZ LISZT
Konzertetude Nr. 3 Des-Dur "Un sospiro"

- Pause -

MAURICE RAVEL
aus "Miroirs":
Une Barque sur L'Ocean
Alborada del Gracioso


FRANZ LISZT
Totentanz
Paraphrase über "Dies Irae"

Beginnend im Barock, eröffnet sie das Konzert in der ihr eigenen charmanten Erzählweise und gibt zunächst Einblicke in die Musikgeschichte, bevor sie zur Präsentation der Chromatischen Fantasie in d-Moll BWV 903 von Johann Sebastian Bach ansetzt. Daran schließt sich Beethovens Sonate op. 57 in f- Moll (Appassionata) mit der Beethoven den Gipfelpunkt pianistischer Entfaltung erreicht.

Nun führt die Reise in die Epoche des Impressionismus. Hier führt Meryem Natalie Akdenizli musikalisch und erzählerisch in eine Auswahl der Preludes von C. Debussy ein, die eine Vielfalt von musikalischen Gedanken und Klangmitteln enthalten. Mit kleinen Geschichten und zum Schmunzeln auffordernden Anekdoten gewürzt, geht die Reise ihrem Ende entgegen. Den fulminanten, krönenden Abschluss bildet Liszts leidenschaftliche Etude d’ Exécution Transcendante: Nr. 10 f- Moll.

Mehr Informationen über Meryem Akdenizli


2012-03-17 19:30:00
2012-03-17 21:00:00

Konzerte suchen