Klosbachstrasse 3 ● Tel. 044 251 72 72

Klavierstimmung

KlavierstimmungJedes Klavier braucht Pflege und Wartung. Spielmann Pianos sorgt für die richtige Stimmung bei Ihrem Klavier oder Ihrem Flügel.Klavierstimmung bei Spielmann Pianos in Zürich Ihr Instrument braucht regelmässige Pflege. Es ist daher sinnvoll, ein Klavier oder Flügel mindestens einmal jährlich (bei grossen Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen, sowie starker Beanspruchung des Klaviers sollte evtl. eine halbjährliche Stimmungen erfolgen) jeweils zur gleichen Jahreszeit, stimmen zu lassen. Bei unserer Arbeit ist nicht nur das Stimmen, sondern auch das nachjustieren wichtiger Teile, das Säubern des Innenraumes sowie das kontrollieren der Mechanik inbegriffen.

Warum verstimmt sich ein Klavier?

  • bei neuen Klavieren dehnen sich noch die Saiten und die gesamte Konstruktion arbeitet noch etwas. Die optimale Stimmhaltung haben neue Klaviere nach ca. 5 Jahren. Deshalb sollten neue Instrumente spätestens nach 6 Monaten und danach unbedingt mind. 1 jährlich gestimmt werden.
  • durch Luftfeuchtigkeits- und Temperaturschwankungen verändert sich die Stimmung. Im Sommer ist die Luft feuchter als im Winter. Dadurch arbeitet besonders der Resonanzboden ("Lautsprecher" des Klaviers). Steigt die Temperatur im Raum, so geben auch die Saiten nach (vgl. Hochspannungsleitungen hängen im Sommer weiter durch, da sich das Metall ausdeht). Wird es wieder kälter, so ziehen sich die Saiten wieder zusammen.
  • besonders durch Fortissimo-Spiel (lautes Spiel) werden die Saiten mechanisch stark beansprucht und verändern so die Stimmung. Gerade deshalb muss auch vor jedem Konzert erneut gestimmt werden, auch wenn die letzte Stimmung erst eine Woche zuvor erfolgte.


Wenn Ihr Instrument wieder einmal Pflege benötigt, nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir werden uns so rasch als möglich mit Ihnen telefonisch in Verbindung setzen, um einen Stimmtermin zu vereinbaren.